Anwendungsgebiete der Laserbehandlung

In der Parodontologie

Zahnfleischtaschenbehandlungen können bei geringer Belastung für den Patienten schneller und mit gutem Ergebnis durchgeführt werden. Bakterien und andere Mikroorganismen werden bei der Behandlung abgetötet.

In der Endodontie

Der Einsatz von Lasern ist bei der Wurzelkanalsterilisation sehr effektiv. Ziel ist die Vernichtung von Bakterien im ausgeräumten Wurzelkanal. Ein Bakterienwachstum nach Laserbestrahlung kann nicht mehr beobachtet werden.

In der Chirurgie

Hier wird der Laser statt Skalpell eingesetzt. Die Behandlung ist deutlich schmerzärmer und die Blutungsneigung wesentlich geringer.

Herpes und Aphtenbehandlung

Unsere Laserbehandlung des befallenen Gebietes verkürzt deutlich die Abheilung, lässt die Schmerzfreiheit schneller eintreten und verlängert die Intervalle möglichen Neuauftretens.

Überempfindliche Zahnhälse

Unsere Lasertherapie hilft den Patienten heute wirkungsvoll durch das Härten des Dentins und das Verschließen der zum Nerv führenden Dentin-Kanäle wieder zu unempfindlichen Zähnen.

Aufhellung von Zähnen

Das Bleaching wird mit Hilfe unseres Lasers deutlich beschleunigt und der Vorgang stark intensiviert. Der Aufhellungsgrad durch unsere zahnärztliche Behandlung ist effektiver und bietet ein beachtenswertes Ergebnis.